Was ist früher roter italienischer Knoblauch - Tipps zur frühen Pflege von rotem italienischem Knoblauch


Von: Becca Badgett, Co-Autorin von How to Grow a EMERGENCY Garden

Knoblauchliebhaber, die einige Monate ohne frische Knoblauchzehen verbracht haben, sind Hauptkandidaten für den Anbau von Early Red Italian, das vor vielen anderen Sorten zur Ernte bereit ist. Was ist Early Red Italiangarlic? Es ist ein milder Artischocken-Knoblauch mit einem kleinen Biss. EarlyRed Italian Knoblauch Info nennt es "ein ausgezeichneter Knoblauch bereit für die Ernte Wochen vor einigen anderen Sorten" und sagt "es ist ein produktiver Züchter" mit großen, bunten Zwiebeln.

Wachsender früher roter italienischer Knoblauch

Die in Süditalien beheimateten Köpfe sind groß und, wie bereits erwähnt, die frührote italienische Knoblauchpflanze ist eine der frühesten Sorten, die für eine Ernte im späten Frühling bereit sind. Während diese Knoblauchsorte unter nicht idealen Bedingungen wächst, werden Zwiebeln und Geschmack verbessert, indem sie an einem sonnigen Ort in lockerem, kompostiertem Boden wachsen.

Plantgarlic-Nelken mit den Wurzeln nach unten und mit 5 cm reichem Mutterboden bedecken. Platzieren Sie die Nelken in einem Abstand von ca. 46 cm. Pflanzen Sie in lockeren und gut durchlässigen Boden, damit die Wurzeln von Early Red Italian viel Platz haben, um die großen Zwiebeln zu entwickeln und zu züchten. Infosays ein Pfund dieses Knoblauchs hat in der Regel 50 bis 90 Zwiebeln.

Bei unnatürlicher Feuchtigkeit regelmäßig gießen. Halten Sie das Unkraut vom Knoblauchbeet fern, da Knoblauch keine Konkurrenz um Nährstoffe mag. Eine Schicht aus organischem Mulch hilft dabei, Feuchtigkeit zu halten und Unkraut fernzuhalten. Schneiden Sie alle Blüten ab, die erscheinen.

Die Pflanzzeiten für Knoblauch variieren je nach Standort. Die meisten Pflanzen im Hochherbst, wenn es winterlich gefriert. Weitere nördliche Gebiete warten möglicherweise darauf, im Frühjahr gepflanzt zu werden. Diese Winter ohne Frost frieren oft im Winter und ernten im Herbst.

Kaufen Sie Knoblauchknochen von einer seriösen Quelle, lokal oder online. Denken Sie beim Kauf Ihres ersten Knoblauchknochens daran, dass er Zwiebeln zum Essen und Nachsaaten für das kommende Jahr produziert. Lassen Sie sich also nicht vom Preis einschüchtern. Sie haben Knoblauch nicht wirklich geschmeckt, bis Sie essen, dass Sie gewachsen sind.

Der frühe rote italienische Knoblauch ist gut haltbar und hält bei sachgemäßer Lagerung mehrere Monate. Verwenden Sie diesen Knoblauch in Saucen und Pesto oder für rohes Essen. Sie können die gesamte Pflanze oder Zwiebeln an einem trockenen, trockenen Ort, an dem Luft zirkuliert, in einem Netz oder einer Papiertüte aufbewahren.

Dieser Artikel wurde zuletzt aktualisiert am


Knoblauch-Sorten mit lila Streifen

Marmorierte Knoblauch-Sorten mit lila Streifen

Glasierte Knoblauch-Sorten mit lila Streifen

Rocambole Knoblauch Sorten

Amish Rocambole
Bayerisch
Hausmeister
Deutscher Riese
Deutsches Rot
Italienisches Easy Peel
Koreanisch Red Hot

Porzellan Knoblauch Sorten

Kreolische Knoblauchsorten

Ajo Rojo
Germinador
Burgund
Kreolisches Rot
Kubanisches Lila
Rose de Lautrec

Asiatische Knoblauchsorten

Asiatischer Sturm
japanisch
Killarney Red
Koreanisches Rot
Sonora
Thermadron

Turban-Knoblauchsorten

China Dawn
Chinesisches Lila
Maiskij
Rote Janice
Shandong
Shilla
Tzan
Xian


Knoblauch

Knoblauch pflanzen

Knoblauch kann im Herbst gepflanzt werden, um im späten Frühling-Sommer geerntet zu werden.

Wenn Sie Ihren Knoblauch pflanzen, brechen Sie die Zwiebel in einzelne Nelken und pflanzen Sie das spitze Ende in einem Abstand von ca. 7 cm. Mit ca. 2-7 cm Erde bedecken (tiefer in wärmeren Klimazonen, flacher in kühleren Klimazonen oder gemäß Packungsempfehlung). Knoblauch benötigt gut durchlässigen, angereicherten (gut verrotteten Tierdung / Kompost) Boden in voller Sonne. Zusätzlicher Kalk ist auch in Böden mit einem neutralen bis niedrigen pH-Wert von Vorteil.

Die größten Zwiebeln werden durch das Pflanzen im Frühherbst gebildet. Wenn Sie jedoch zu früh pflanzen, verrotten die Zwiebeln. Sie können Knoblauch pflanzen, wenn die Gewürznelken in der Mitte der Gewürznelke eine Triebentwicklung zeigen. Sie müssen eine Gewürznelke aufschneiden, um diese Entwicklung zu beobachten.

Knoblauch braucht den Übergang zwischen kurzen Tageslängen (Winter) und langen Tageslängen (Sommer), um Zwiebeln zu bilden. Deshalb produziert Knoblauch, der in subtropischen Gebieten angebaut wird, oft schöne grüne Spitzen, aber kleine Zwiebeln.

Gießen Sie Ihren Knoblauch während der Vegetationsperiode regelmäßig, besonders im Frühling. Sie können es auch mit einem ausgewogenen Dünger düngen. Wenn das Laub anfängt zu bräunen, schneiden Sie das Wasser und den Dünger zurück. Dies geschieht normalerweise ab November.

Ernte

Ernten Sie Knoblauch, wenn noch 4-5 grüne Blätter übrig sind. Diese Blätter werden zu den schützenden „Häuten“, die für eine gute Lagerung benötigt werden. Ein weiteres Zeichen für die Erntezeit ist, wenn die Stängel an der Basis weich und welk werden. Hängen Sie geernteten Knoblauch in trockener Position mit guter Belüftung auf, damit die Zwiebeln „aushärten“ und die Blätter trocknen können. Knoblauch sollte etwa 6 Monate an einem dunklen, trockenen Ort aufbewahrt werden.

Knoblauch das ganze Jahr über

Um die Verfügbarkeit von Knoblauch zu erhöhen, ist es gut, sowohl eine frühe (Italian Red) als auch eine späte (Silver Skin) Sorte zu pflanzen. Russischer Knoblauch kann auch bis zu 9 Monate gelagert werden. Neben Knoblauchknollen können Sie auch Knoblauchtriebe anbauen. Triebe werden am besten mit den kleinsten unerwünschten Nelken gezüchtet, die in einem separaten Beet gepflanzt sind und kontinuierlich geerntet werden können.


Schau das Video: Knoblauch vorziehen, macht das Sinn?


Vorherige Artikel

Miracle Grow Pflanzendünger für den Garten

Nächster Artikel

Modernste Landschaftsgestaltung Gloucester ma